SynFlex Group:
SHWire
(loading)
Sprache   
Kontakt
Wir helfen bei der Suche

"Raum für unkonventionelles Denken"

Transfer Challenge öffnet neue Perspektiven

Die Schwering & Hasse Elektrodraht GmbH aus Lügde entwickelt und produziert Kupferlack- und Aluminiumlackdraht am größten und modernsten Einzelstandort in Europa. Um zusätzliche Optimierungspotenziale in der Produktion zu identifizieren, hat das Unternehmen zu einer Transfer Challenge eingeladen und dazu im Vorfeld Herausforderungen benannt, bei denen es sich innovative Ideen von außen verspricht. So konnten die Hochschulen und Forschungseinrichtungen passende Expertenteams zusammenstellen, die am Tag der Challenge eine Unternehmenspräsentation erhielten und die Produktion besichtigen durften. Auf dieser Basis entwickelten die Teams Ideen, die anschließend in einem gemeinsamen Panel vorgestellt, diskutiert und vorab bewertet wurden.

Dr. Andreas Levermann, Geschäftsführer bei Schwering & Hasse, berichtet: „Die Transfer Challenge stellt eine einzigartige Möglichkeit zur Erzielung von Synergieeffekten dar. Wir konnten das Know-how unterschiedlicher Forschungspartner bündeln und mit den Fachleuten unseres Unternehmens zusammenbringen. Dieses Format bietet viel Raum für unkonventionelles Denken. Auf diese Weise sind an nur einem einzigen Tag zahlreiche spannende Ideen entstanden. Zwei dieser Ansätze werden nun intern konkretisiert.“

Robert Kröger/ OstWestfalenLippe GmbH